Die Ergotherapie

Neben den Behandlungen in der Praxis finden ebenfalls Behandlungen im häuslichen Umfeld, in Heimen, in Werkstätten oder in pädagogischen Einrichtungen statt.

Die Behandlungen in ergotherapeutischen Praxen

Je nach vorliegender Funktions- und Fähigkeitsstörung werden folgende ergotherapeutische Maßnahmen mit entsprechender Behandlungsdauer im Rahmen einer Einzel- oder Gruppenbehandlung durchgeführt.

• Ergotherapeutische motorisch-funktionelle Behandlung
• Ergotherapeutische sensomotorisch-perzeptive Behandlung
• Ergotherapeutische psychisch-funktionelle Behandlung
• Ergotherapeutische Hirnleistungstraining

 

Die Behandlung von Kindern ist ein wesentliches Teilgebiet der Ergotherapie. Ergotherapie kann daher (im Rahmen interdisziplinärer Zusammenarbeit) bei allen Kindern und Jugendlichen indiziert sein,...

In der Neurologie werden Erkrankungen des zentralen Nervensystems z.B. Schlaganfälle, Schädelhirn-Verletzungen, Querschnittslähmungen, MS (Multiple Sklerose), Sensibiliätsstörungen etc. behandelt.

Ergotherapie in der Psychatrie behandelt Patienten allen Alterstufen mit psychosomatischen, psychotischen, neurotischen Störungen und Suchterkrankungen...

Ergotherapie in der Geriatrie wird bestimmt durch Erkrankungen, die durch den Alterungsprozess bedingt, eine ständige Veränderung unterworfen sind...

Die Ergotherapie behandelt in diesem Fachgebiet Patienten aller Alterstufen mit Störungen aus Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie...

 

Sprechzeiten

Da wir auch Hausbesuche machen, vereinbaren Sie sicherheitshalber einen Termin mit uns.

Ergotherapie Barfs & Brandt

Fehntjer Str. 13
26810 WOL
Tel. 0 49 61 / 8 09 77 44
Fax 0 49 61 / 8 29 77 47
E-Mail: info@ergo-bab.de