Die tiergestützte Therapie

In der tiergestützten Therapie möchten wir zielgerichtete Interventionen mit unseren Hunden erarbeiten. Auf der Basis einer sorgfältigen Situations- und Problemanalyse gestalten wir mit ihnen die Therapieziele, als auch den Therapieplan, gern auch mit Einbeziehung der Hunde in den Therapieeinheiten.

Unsere Therapiebegleithunde bilden zusammen mit uns ein Team. Sie leben natürlich privat in unserem Umfeld. Unsere Therapiehunde werden regelmäßig entwurmt und geimpft.

Eine Zusammenfassung der Gründe weshalb ein Begleithund eine so positive Wirkung in der Therapie hervoruft...

An verschiedenen Fallbeispielen verdeutlichen wir Ihnen die Thematik
• Konzentration,
• Beidhändiges Hantieren in der Körpermittllinie und
• Entspannungshilfe...

 

Sprechzeiten

Da wir auch Hausbesuche machen, vereinbaren Sie sicherheitshalber einen Termin mit uns.

Ergotherapie Barfs & Brandt

Fehntjer Str. 13
26810 WOL
Tel. 0 49 61 / 8 09 77 44
Fax 0 49 61 / 8 29 77 47
E-Mail: info@ergo-bab.de